Hauptmenü  

Letzte Ergebnisse  

keine Ergebnisse vorhanden

Sponsoren  

Termine  

Nächste Spiele


Der Spielbetrieb wird aufgrund fehlender Spieler bis auf Weiteres komplett eingestellt.

Berichte m.A-Jugend 2011

Ziel "Final Four" erreicht

Mit einer glanzlosen Vorstellung, aber immerhin mit einem knappen 23:22 Sieg gegen die HSG Teuto aus Hasbergen beendete die männliche A-Jugend am Samstag die Spiele in der Gruppe B der Handballregion Osnabrück. Mit dem zweiten Tabellenplatz konnte man sich zudem für das "Final Four" qualifizieren. Bezeichnend für das niedrige Niveau der Liga war nicht nur dieser Sieg, sondern auch die Tatsache, dass sich ausgerechnet die vier Teilnehmer der Handballregion Oldenburger Münsterland, die mangels Liga in Osnabrück mitmischen durften, für das Final Four qualifizieren konnten. Das Final Four wird am 17. März ab 13:30 Uhr in Quakenbrück ausgespielt. Neben unserem Team konnten sich der TV Dinklage, der TuS Wagenfeld sowie der TV Cloppenburg qualifizieren. Durch den Heimvorteil sollte aber schon mehr als der vierte Platz herausspringen.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt: in einer schwachen Partie, in der die Quakenbrücker Rückraumspieler Jan im Tor aufboten, der sich überraschend stark präsentieren konnte, setzte keins der Teams Akzente. Auch Führungen von 4 Toren wollte keine Mannschaft akzeptieren. Mit rustikalem Einsatz, der von den beiden Schiedsrichterinnen nur selten bestraft wurde, kämpfte sich das jeweils zurückliegende Team wieder heran. So lief alles auf ein Remis hinaus. Mit einer Energieleistung setzte jedoch Steffen den alles entscheidenden Treffer 20 Sekunden vor Ende.  Es spielten:  Arne 10 Tore, Sayed 8, Daniel 2, Pascal 2, Steffen 1, Philipp, Joshua, Julian, Fabian und Jan im Tor.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 07. März 2012 um 08:19 Uhr Geschrieben von: Udo Dienstag, den 06. März 2012 um 13:29 Uhr
 

Cloppenburg mindestens eine Klasse besser

Die m.A-Jugend empfing am Freitagabend die Mannschaft des TV Cloppenburg zum Nachholspiel. Bereits nach einigen Minuten war klar, dass die Quakenbrücker Mannschaft an diesem frühen Abend keine Möglichkeit zum Sieg haben würde. Cloppenburg spielte von Beginn an sehr aggressiv, wobei Quakenbrück viel zu verkrampft und unsicher spielte. Viele unnötige Ballverluste im Angriffspiel und wenig Bewegung in der Abwehr bestraften die Cloppenburger mit einfachen Torgewinnen. Bei einer Pausenführung von 19:4 für Cloppenburg schaltete der Gegner einen Gang tiefer, wodurch Quakenbrück deutlich besser ins Spiel kam. Doch konnte Quakenbrück nicht mehr verhindern, dass Cloppenburg am Ende mit 35:14 die Punkte nach Hause brachte.

Für Quakenbrück spielten: Jan 4, Sayed 3, Arne und Julian je 2, Pascal und Joshua je 1, Steffen, Philipp, Daniel, Jonas, Fabian und Arnd im Tor.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 18. Dezember 2011 um 20:27 Uhr Geschrieben von: schleicher Freitag, den 16. Dezember 2011 um 20:59 Uhr
 

m.A-Jugend gewinnt knapp bei der HSG Lotte mit 24:22 (11:6)

Am Sonntag spielte die m.A-Jugend in der Osnabrücker Regionsliga bei der HSG Lotte auf. Insgesamt konnte die Mannschaft keine sehr gute Leistung an den Tag legen. Zu oft vergaben die Rückraumschützen aus 10 Metern die halbherzigen Chancen. Durch viele individuelle Fehler in der Abwehr konnte man sich nicht entscheidend vom Gegner absetzen, der eigentlich nur durch Distanzwürfe zu Torerfolgen kam. Durch eine starke Phase des Torhüters Arnd konnte die Mannschaft einen 5 Tore Vorsprung zur Halbzeit herausspielen. Beim Stand von 6:11 wechselte man die Seiten. Diesen Vorsprung konnte man bis kurz vor Ende des Spiels auf 7 Tore ausbauen. Den sicheren Sieg vor Augen wurden die Quakenbrücker zu Schluss etwas nachlässig und so kam der Gegner noch auf 2 Tore heran. Doch letztlich konnten die Quakenbrücker mit einem 24:22 Erfolg und 2 Punkten die Heimreise antreten.

Für Quakenbrück spielten: Jan 6, Arne 5, Sayed 5, Pascal 4, Julian 3, Fabian 1, Steffen, Joshua und der Torwart Arnd
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. November 2011 um 21:09 Uhr Geschrieben von: schleicher Montag, den 21. November 2011 um 20:59 Uhr
   

Zwischenbilanz mA Okt 2011

Der Saisonstart der A-Jugend ist geprägt von einigen Improvisationen. Zunächst spielt die Mannschaft wie im Vorjahr nicht im eigenen Kreis, da ein Ligabetrieb mit lediglich 4 Mannschaften kaum möglich ist. Da der Kreis Oldenburg, wo die Mannschaft im Vorjahr sehr erfolgreiche und interessante Begegnungen hatte, nicht zur erneuten Aufnahme der Vereine aus dem Oldenburger Münsterland bereit war, schloss man sich dem Kreis Osnabrück an. Da hier Mannschaften aus NRW mitspielen begann die Saison erst 4 Wochen später. In der Zwischenzeit haben 4 Teams zurückgezogen, sodass für den Ligabetrieb nur noch 5 Mannschaften überblieben ( d.h. ganze 8 Saisonspiele). Der Osnabrücker Kreis ist auch nicht bereit eine zusätzliche Spielrunde durchzuführen. Die wird jetzt unser Kreis mit seinen 4 Mannschaften spielen. Hier wird auch der Kreismeister ermittelt. Durch diese ungünstigen Voraussetzungen hat das Team bisher lediglich 1 Spiel durchgeführt und gegen den Meisterschaftsfavoriten TuS Wagenfeld knapp 31:32 verloren.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. November 2011 um 21:08 Uhr Geschrieben von: Udo Mittwoch, den 19. Oktober 2011 um 08:51 Uhr
   
© 2018 - ALLROUNDER
   
| Mittwoch, 25. April 2018 || Designed by: LernVid.com |