Hauptmenü  

Letzte Ergebnisse  

keine Ergebnisse vorhanden

Sponsoren  

Termine  

Nächste Spiele


Der Spielbetrieb wird aufgrund fehlender Spieler bis auf Weiteres komplett eingestellt.

Berichte w.D-Jugend 2013

Erfolgreiches Spiel gegen Osterfeine

Am letzten Samstag trat die w.D-Jugend zu ihrem ersten Heimspiel in dieser Saison gegen Osterfeine 2 an. Natürlich wollte man vor heimischem Publikum ein tolles Spiel abliefern. So sollte es auch kommen. Aus der starken Abwehr heraus hatten die Quakenbrückerinnen den Gegner jederzeit unter Kontrolle. Was nicht abgefangen werden konnte, hatte Marie sicher gehalten. Zur Halbzeit führte Quakenbrück bereits mit 6:1. Während man in der ersten Hälfte das Spiel noch sehr gelassen anging, wollte man in der zweiten Hälfte noch mal einen Gang zulegen. Dieses ließ das Spiel jedoch hektischer werden und somit schlichen sich unnötige Flüchtigkeitsfehler ein. Doch blieb man weiterhin überlegen und Janina konnte mit ihren 8 Toren einen starken Anteil dazu geben. Somit gewann Quakenbrück das Spiel klar mit 14:4 und konnte auf den dritten Platz vorrücken. Nun gilt es weiter an sich zu arbeiten, denn sicher wird es auch noch Gegner geben, die deutlich stärker sind.

Für Quakenbrück spielten: Janina 8, Laura 4, Lorisa und Merle je 1, Kristin, Anna, Sarah, Emelie, Asena, Carolin, Louisa, Luisa, Mieke und im Tor Marie.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. September 2013 um 18:56 Uhr Geschrieben von: schleicher Montag, den 23. September 2013 um 17:45 Uhr
 

Erster Sieg in Emstek

Am vergangenen Sonntag erspielte die w.D-Jugend ihren ersten Sieg gegen Höltinghausen 2. Trotz einiger Orientierungsschwierigkeiten im Angriff führte man zur Halbzeit bereits mit 9:1, was unter anderem an der ballorientierten Abwehr und an der starken Torhüterin Marie lag. In dieser Phase verlor Quakenbrück glücklicherweise nicht die Konzentration und den Ehrgeiz weiter Druck auf den Gegner zu machen, um weiter die Führung auszubauen. Quakenbrück dominierte den Gegner weiter und warf ein Tor nach dem Anderen, die teilweise auch sehr gut herausgespielt worden waren. Letztlich gewann Quakenbrück dieses Spiel mit 19:2, was die Mädchen sehr glücklich stimmte. Dieser Sieg bildet nun genug Motivation um weiter an sich zu arbeiten, um vielleicht eine konstante Leistung auf den Plan zu bringen. Die Trainerinnen haben nun die schwere Aufgabe den Mädchen weiter die Angst an Durchbrüchen und Torwürfen zu nehmen.

Für Quakenbrück spielten: Laura 7, Janina 5, Asena 3, Anna und Emelie je 2, Lotta, Luisa, Lorisa, Merle, Mieke, Kristin sowie Marie im Tor.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. September 2013 um 17:50 Uhr Geschrieben von: schleicher Montag, den 16. September 2013 um 17:06 Uhr
 

Trotz Niederlage guter Start in die Saison

Am vergangenen Sonntag bestritt die neu gegründete w.D-Jugend unter der Leitung von Lea und Marleen ihr erstes Ligaspiel in Lemförde. Die Mannschaft, die inzwischen auf sagenhafte 17 Spielerinnen gewachsen ist, zeigten sich in den ersten Minuten des Spiels sehr ängstlich. Aufgrund der fehlenden Spielerfahrung wirkte das Spiel etwas unkoordiniert und bei vielen Spielerinnen fehlte einfach der Mut überhaupt etwas mit dem Ball zu machen. Meistens wurde er einfach weitergespielt. Zur Halbzeit stand es aber überraschend nur 4:3 für Lemförde. Besonders die junge Torhüterin Marie konnte einige Male glänzend den herannahenden Ball abwehren. Die Mädchen hatten aber sichtlich Spass am Spiel und wollten in der zweiten Halbzeit noch mal so richtig aufdrehen. Besonders in den Schlußminuten merkte man, dass der Ehrgeiz in ihnen anschwoll. Doch leider wurde ein 7-Meter und 4 Gegenstöße an der ebenso guten Torhüterin der Lemförder vergeben und somit gewann Lemförde dieses Spiel mit 6:5. Dennnoch war es ein sehr spannendes Spiel und aufgrund der neuerlangten Erfahrungen werden wir in nächster Zeit sicher noch gute Leistungen von den Mädchen sehen können.

Für Quakenbrück spielten: Anna und Milena je 2 Tore, Laura 1, Jessica, Merle, Lorisa, Emelie, Asena, Kristin, Janina, Sarah und im Tor Marie

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 10. September 2013 um 16:39 Uhr Geschrieben von: schleicher Dienstag, den 10. September 2013 um 16:07 Uhr
   

Neue w.D-Jugend bestreitet erste Spiele

Unsere neu gegründete w.D-Jugend unter der Leitung von Julia Schmidt, Lea Fellmann und Marleen Broszeit konnten am 12.05. und am 25.05.2013 ihre ersten spielerischen Erfahrungen auf dem Handballfeld sammeln. Bei den beiden Relegationsturnieren zur Regionsliga mussten die Mädchen gegen Gegner wie TSV Wetschen I, SV Falke Steinfeld I, GW Mühlen I und TuS Lemförde II antreten. Wie zu erwarten war, konnten die Mädchen gegen diese zum Teil sehr starken Mannschaften nicht gewinnen, aber dieses stand auch nicht im Vordergrund. Wichtig für die Mädchen war, dass sie lernen, wie man überhaupt Handball spielt und sie sich ein paar positive Momente herausspielen konnten. Immerhin konnten sie 16 Tore erzielen und zwei Mal gegen Lemförde II nur mit 5:8 verlieren. Sicher werden wir nächste Saison noch viel von den jungen Damen sehen. Immer weiter machen.

Auf dem Foto sehen wir obere Reihe von links: Marleen, Lea, Jessica, Louisa, Asena, Anna. Untere Reihe von links: Melina, Laura, Emelie und Marie

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 30. Juni 2013 um 17:58 Uhr Geschrieben von: schleicher Sonntag, den 26. Mai 2013 um 18:12 Uhr
   
© 2018 - ALLROUNDER
   
| Mittwoch, 21. November 2018 || Designed by: LernVid.com |