Hauptmenü  

Letzte Ergebnisse  

keine Ergebnisse vorhanden

Sponsoren  

Termine  

Nächste Spiele


Der Spielbetrieb wird aufgrund fehlender Spieler bis auf Weiteres komplett eingestellt.

Glücklicher Erfolg für die C-Jugend

Glücklicher Erfolg für die C-Jugend

In der Jugend-Oberliga kam die männliche C-Jugend des TSV Quakenbrück am Wochenende im Landkreisduell gegen die HSG Grönegau Melle zu einem knappen 30:28 Erfolg (HZ: 14:15) und setzt sich weiter im oberen Mittelfeld fest.

Die Jungens vom Trainergespann Schmidt/Feldhaus begannen die Partie gegen Melle, die mit nur 8 Spielern angereist waren, zunächst sehr konzentriert, konnten sich aber nicht entscheidend absetzen. Langsam schlichen sich Fehler in der Abwehr ein und wurden mit zunehmender Spielzeit eklatanter. Im Angriff wurde vorschnell abgeschlossen und in der Deckung konnte sich der Meller Kreisläufer immer wieder absetzen. So wurde ein eigentlich beruhigender 12:9 Vorsprung bis zur Halbzeit verspielt. Auch in der zweiten Hälfte bekamen die QTSVer das Spiel nicht in den Griff und liefen zeitweise einem 4-Tore-Rückstand hinterher. Über den Kampf kam zumindest der Angriff in den letzten 10 Minuten besser zum Zug. Zwei Minuten vor Schluss stand es wieder unentschieden und zwei Paraden von Torwart Peter Kowalski  verhalfen der Mannschaft zu zwei Gegenstoßtoren. So stand am Ende ein knapper und glücklicher Erfolg.

Im nächsten Auswärtsspiel in Bad Nenndorf gegen die JSG Schaumburg-Nord wird sich das Team gewaltig steigern müssen, um nicht erneut mit leeren Händen dazustehen.

Für Quakenbrück spielten: Rene Minneker 10 Tore, Jakub Anuszewski 9, Hanno Dallmann und Timon Schröder je 4, Nico Schubert 1, Arne Fehrlage 1, Karl Scharpf 1, Tim Börger, Max Tapken, Christian Herz, Marcel Speichert, sowie im Tor Marvin Abeln und Peter Kowalski.

© 2019 - ALLROUNDER
   
| Freitag, 06. Dezember 2019 || Designed by: LernVid.com |